IP-Telefonie

IP-Videotelefonie

Konvergente Netztechnologien bieten die Möglichkeit, Datenverkehr, Sprache und Videokonferenzen über ein gemeinsames Netz zu übertragen. Damit war für unsere Kunden der Startschuss für die Umstellung auf IP-Telefonie und Unified Communications gegeben, um die Sprachtelefonie nahtlos in IT-Lösungen zu integrieren. Bereits 2003 wurde der Pilotbetrieb gestartet.

Auf Grund der gewonnenen Erfahrungen wurden in Folge die Routernetze entsprechend ausgestattet und adaptiert, um die hohen Qualitätsansprüche der Sprachübertragung (Schlagwort "Realtime-traffic") auf einem Datennetz gewährleisten zu können. Dabei ist eine strikte, logische Trennung zwischen den Daten und der Sprache erfolgt, die am Router physisch sogar durch eigene Sprachmodule gewährleistet wird.

Seit 2012 wird vom GRZ IT Center auch Videotelefonie als Service angeboten. Neben der Punkt-zu-Punkt Kommunikation sind auch Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern - direkt vom Arbeitsplatz aus - möglich. Voraussetzung für die Nutzung sind videofähige Endgeräte sowie eine entsprechende Freischaltung der Funktion.

Das GRZ IT Center ist Systemlieferant, Wartungs- und Servicepartner für alle IP-Telefonie-Komponenten und Zusatzprodukte. Darüber hinaus wird für unsere Kunden der Betrieb, die zentrale Überwachung und auch die Administration übernommen.

Leistungsmerkmale:

  • Zentrale Vermittlung und Rufweiterleitung außerhalb der Öffnungszeiten über Telefon-Servicecenter
  • Videokommunikation mit einem oder mit mehreren Teilnehmern
  • Unterstützung von UMS- und CTI-Funktionalität
    • Versand von SMS via Lotus Notes
    • Automatisiertes Wählen aus dem Adressbuch und aus Anwendungen
  • Gesprächsdatenauswertung
    • Aufsplittung von Dienst- und Privatgesprächen
    • Summenauswertungen
    • Einzelverbindungsnachweise
    • Kostenstellenübersicht (Filialen, Organisationseinheiten, etc.)
  • Leitungsauslastungsstatistik (Amtsleitungen)
  • Gesprächsprotokollierung und Gesprächsaufzeichnung
    • Revisionssichere Aufzeichnung
    • Aufbewahrung und Kontrolle von Telefonaten

Vorteile der Integration des Daten- und Telefonnetzwerkes in eine konvergente Kommunikationsplattform:

  • Verringerung der Betriebskosten 
  • Flexibilität durch moderne Technologie (Cisco Call Manager) 
  • Verbesserung der Erreichbarkeit 
  • Optimierung des Vertriebsprozesses
  • Wechselseitige Steuerungsmöglichkeit von Telefonie und Anwendungen (zB. CRM)

Für weiterführende Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der GRZ Kundenberatung:

Herr Manfred Pesinger

Tel: +43 732 6929 - 21297

E-Mail: manfred.pesinger@grz.at