be IT
GRZ Rechenzentrum: Miteinander für unsere Kunden

Unseren Kunden ermöglichen wir in der Krisenzeit mobile Office.

GRZ: Miteinander verantwortungsbewusst durch die Krise

Die aktuellen Ereignisse rund um die Corona-Krise stellen auch uns sowohl als IT-Dienstleister wie auch als Arbeitgeber vor große Herausforderungen, die wir nur miteinander bewältigen können. Ein starkes Team #beIT.

Das haben wir kurzfristig mit unseren Lieferanten für unsere Kunden aus dem Boden gestampft

5.000 VPN-Zugänge

Innerhalb einer Woche ermöglichten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr als 5.000 End-To-Site VPN Zugänge.

3.000 Softphones

Besonders in Krisenzeiten ist es für unsere Kunden wichtig, erreichbar zu sein. Deswegen richteten wir innerhalb kürzester Zeit 3.000 Softphones ein.

1.000 mobile Arbeitsplätze

In der Krise handlungsfähig bleiben – das ermöglichten wir unseren Kunden durch die Schaffung von mehr als tausend mobilen Arbeitsplätzen.

IT-Dienstleistungen, für Menschen, die etwas bewegen wollen

Gerade in der aktuellen Situation ist eine stabile und ausdauernde IT-Infrastruktur notwendig. Als regional verankerter IT-Service-Provider ermöglichen wir unseren Kunden auch in herausfordernden Zeiten, dass ihr Betrieb handlungsfähig bleibt. Dafür sind wir breit aufgestellt und haben etliche Fachkräfte im Einsatz: System Engineers, Operation Manager, Security Officer oder Application Manager. Das GRZ Rechenzentrum konnte mit rund 450 Mitarbeitern in Linz, Salzburg und Innsbruck rasch remote working und den laufenden Betrieb ermöglichen.

Besonders für Finanzdienstleistungen muss in Krisenzeiten gewährt sein, dass die Abläufe reibungslos funktionieren. Dafür bieten wir unseren Kunden High-Tech-Lösungen.

Computer chip / CPU concept

Von uns für unsere Kunden

Seit Tag 1 der Krise kümmern sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Fachabteilungen sowie dem Support darum, dass die IT-Systeme unserer Kunden weiterhin möglichst störungsfrei zur Verfügung stehen und diese gleichzeitig den schlagartig gestiegenen Bedarf unserer Kunden abdecken. Täglich erbringen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei wahre Höchstleistungen.

Innerhalb kürzester Zeit haben wir gemeinsam mit unseren Lieferanten mehr als 5.000 VPN-Zugänge, über 3.000 Softphones und fast 1.000 zusätzliche mobile Arbeitsplätze für unsere Kunden aus dem Boden gestampft. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten über die Standorte verteilt mit Expertise und hohem persönlichen Einsatz jeden Tag daran, die gewohnt hohe Qualität und Verfügbarkeit unserer IT-Infrastruktur sicher zu stellen. Unsere Kunden können sich auf unser Know How verlassen. Damit das Arbeiten Zuhause ohne Einschränkungen möglich ist, stellen unsere Experten sichere Audio- und Videokonferenzlösungen genauso stabil und performant zur Verfügung wie die in GRZ betriebenen Geschäftsanwendungen.

Und seien Sie gewiss: Wir geben auch weiterhin unser Bestes – miteinander für unsere Kunden!

Von uns für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir hüten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie unseren Augapfel. Denn sie sind unser wichtigstes Kapital und das gilt es zu schützen. Aus diesem Grund ist bereits seit Beginn der Corona- Krise der Großteil von zu Hause aus tätig. Wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kinder betreuen müssen, finden wir auch dafür die passende Lösung. Wir leben die Vereinbarkeit von Familie und Beruf!

Transparenz und Kommunikation sind uns besonders wichtig. Offene Kommunikationskanäle zwischen den Fachabteilungen und dem Management sind die Grundlage für den Austausch wichtiger Informationen in Echtzeit. So können wir rasch auf sich ändernde Bedingungen reagieren. Interne Kummernummern oder eine übergreifende Mitarbeiterplattform wurden ins Leben gerufen, um in schwierigen Zeiten füreinander da zu sein und auch so ein Zeichen für die gemeinsame Sache zu setzen. Wir lassen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht im Stich!

Miteinander sind wir stark. Miteinander schaffen wir das.

Sei Teil davon!

Diese Herausforderungen konnten wir nur als Team meistern. Ein starkes Team, dass zusammen Lösungen findet und diese auch sofort umsetzt. Wir arbeiten miteinander, nicht neben einander.

Du willst auch Teil eines starken Teams werden? Aktuell suchen wir nach VMWare-Spezialist, Red Hat Systemspezialist oder IT Engineer für Storage und Server, ...

Wenn Du vorab Fragen hast, dann beantwortet Beata Matheis (0732 6929 21666) diese gerne oder Du bewirbst Dich gleich hier bewerbung@grz.at oder online.

junges Team am Arbeitsplatz